Start / Aktuell
Taekwondo
Über uns
Trainer
Gruppen
Showteam
Zeiten / Preise
Erfolge
History
History 2014
Links
Download
Kontakt
Impressum

Danprüfung und Weihnachtsferien

Mittwoch, den 17. Dezember 2014, geschrieben von Alexander Stein

Am 6. Dezember fand in Hermannsburg die 2. Landesdanprüfung in diesem Jahr statt.
Wir freuen uns mit unserer Sportlerin Barbara Schulze, die für ihre intensive, kontinuierliche Traingsarbeit und ihre runde Prüfungsleistung mit dem 1. Dan belohnt wurde. Herzlichen Glükwunsch und ein großes Dankeschön an Carsten und Sonja, die Barbara begleitet und vor Ort betreut haben.

Und damit endet unser Sportjahr 2014 auch schon bald. Nach unserer Weihnachtsfeier am kommenden Samstag um 16:00 Uhr gehen wir in die verdienten Weihnachtsferien.
Unser Dojang bleibt deshalb ab 21. Dezember 2014 bis einschließlich 4. Januar 2015 geschlossen.
Ab Montag, den 5. Januar läuft das Training wieder wie gewohnt.
Wir wünschen allen unseren Sportlern, ihren Familien und Freunden ein frohes, geruhsames Weihnachtsfest, einen guten Rutsch und ein glückliches, verletzungsfreies und erfolgeiches Jahr 2015.

Euer HANSU-Team

Han ist da!!

Samstag, den 15. November 2014, geschrieben von Hado Yun

Liebe Mitglieder,

bereits am 25.10.2014 ist Hanas kleiner Bruder Han auf die Welt gekommen, 3620 g schwer und 51 cm groß.
Wir bedanken uns für die vielen Glückwünsche und tollen Geschenke.
Han passt sein cooler Hoodie noch nicht, aber da er ein fleißiger Esser ist, wird es nicht mehr lange dauern...
Wir haben uns auch sehr über den Besuch in der Klinik gefreut.

Hana, Nina, Hado und Han

Neuer Trainingsplan und Supercup-Hamburg

Donnerstag, den 14. November 2014, geschrieben von Alexander Stein

Liebe Sportler,
seit Anfang der Woche gilt wieder unser normaler Trainingsplan der sich für die Jugendlichen in den Anfangszeiten geringfügig geändert hat. Bitte informiert Euch unter Zeiten/Preise über die ab sofort gültigen Zeiten die auch im Dojang ab heute aushängen.

Außerdem hat unser Sportler Bahman Shahabadi am 2. November am Taekwondo-Supercup, einem Technikturnier der Hamburger Taekwondo Union teilgenommen und unseren Verein erfogreich vertreten.
Seine Platzierungen: Einzel: 2. Platz, Einschrittkampf: 2. Platz und zusammen mit Sportlern seines früheren Vereins Lehrter SV im Doppel (Paar gleichgeschlechtlich): 3. Platz und als Synchronteam: 2. Platz.
Herzlichen Glückwunsch Bahman!

Niedersachsenmeisterschaft, Kupprüfung und Ferientraining

Dienstag, den 21. Oktober 2014, geschrieben von Alexander Stein

Vergangenen Samstag fand in Bad Münder das letzte Turnier des Jahres statt. Es starteten sowohl die Nachwuchssportler als auch die Leistungsträger und konnten gemeinsam den 2. Platz in der Vereinswertung sichern. Hier die Platzierungen:

Gold:

Einzel: Patricia Mansour (LK3 bis 10), Leon Pfaffl (LK3 bis 13), Kim-Chi Vu (LK3 bis 13), Kim-Thi Vu (LK3 bis 15), Teresa Naber (LK2 bis 17), Rebecca Stein (LK1 bis 17), Lukas Stein (LK1 bis 29), Franziska Schneegans (LK1 bis 29), Lukas Stein (Freestyle ab 18)

Paar: Leon und Kim-Chi (LK3 bis 13), Franziska und Lukas (LK1 ab 18), Franziska und Lukas (Freestyle ab 18)

Team: Sara, Nicoletta und Tiana (LK3 bis 13), Nele, Kim-Chi und Kim-Thi (LK3 bis 17), Bahman Shahabadi, Manh-Tien Vu und Alexander Stein (LK2 ab 40)

Silber:

Einzel: Nele März (LK3 bis 13), Adrian Patino-Fehre (LK3 bis 13), Leon Dinse (LK4 bis 15), Nikolas Heinze (LK2 bis 17), Vivian Ritthaler (LK1 bis 29), Alexander Stein (LK2 ab 40)

Bronze:

Einzel: Luisa Ferner (LK3 bis 10), Tiana Vogel (LK3 bis 13), Siar Azizi (LK4 bis 13), Kevin Diedrich (LK1 bis 17), Bahman Shahabadi (LK2 ab 40)

Paar: Nele und Adrian (LK3 bis 13)

Herzlichen Glückwunsch!

Ebenfalls herzliche Glückwünsche gehen an die vielen erfolgreichen Prüflinge vom vergangenen Sonntag, die unseren Prüfer Manuel Rovira mit durchweg guten und sehr guten Leistungen überzeugen konnten.

Außerdem findet ihr hier den Trainingsplan für die Herbstferien.

Schöne Ferien wünscht euer HANSU-Team

Kupprüfung am Sonntag, den 18.10.2014

Freitag, den 17. Oktober 2014, geschrieben von Alexander Stein

Wie ihr alle wisst, ist Sonntag unsere Kupprüfung. Prüfer der Deutschen Taekwondo Union ist Manuel Rovira. 5. Dan. Hier der Zeitplan:

10:00 Kinder: Louis, Nico, Adrian, Nele, Sara, Patricia, Leon

11:30 Jugendliche: Duaa, Abdullah, Emelie, Maxim, Sahel, Siar, Leon, Finn, Dana, Micha-Alexander

13:00 Erwachsene: Andrea, David, Marc, Andre, Karima, Saba, Jan Christoph, Patryk, Thomas

Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, bitten wir alle Sportler, 45-60 Minuten vor dem Start ihrer Prüfungsgruppe im Dojang zu sein.

Das HANSU-Team wünscht euch viel Erfolg!

Letztes Ranglistenturnier des Jahres in Hamburg

Dienstag, den 14. Oktober 2014, geschrieben von Alexander Stein

Am 27. September fand in Hamburg das letzte Bundesranglistenturnier des Jahres statt. Unser gewohnt kleines Team ließ sich trotz organisatorischer Probleme und Stromausfällen nicht aus der Ruhe bringen und beendete das Turnierjahr mit folgenden Platzierungen:

Gold
Lukas Stein (Freestyle m ab 18)
Franziska Schneegans und Lukas Stein (Freestyle Paar ab 18)
Franziska Schneegans und Lukas Stein (Freestyle Team ab 12, zusammen mit Triumf und Jessica aus Schleiden und Steven aus Hamburg)

Bronze
Franziska Schneegans (Einzel bis 30 w)


Herzlichen Glückwunsch!

Euer HANSU-Team

Erfolgreiche Gehrden Classics

Freitag, den 26. September 2014, geschrieben von Alexander Stein

Am Samstag, den 20. September fand in Gehrden das 7. Classics-Turnier statt. Ein kleines Team konnte folgende Platzierungen erreichen:

Gold:

Einzel: Patricia Mansour (LKIII bis 10), Kim-Chi Vu (LKIII bis 13), Leon Pfaffl (LKIII bis 13), Kim-Thi Vu (LKIII bis 15), Cornelius Feist (LKIII bis 29), Patricia Mansour (Freestyle)
Paar: Kim-Chi Vu und Leon Pfaffl (LKIII bis 13)
Synchron: Nele März, Kim-Chi und Kim-Thi Vu (LKIII bis 29)

Silber:

Einzel: Adrian Patino-Fehre (LKIII bis 13), Tiana Vogel (LKIII bis 13)
Paar: Nicoletta Schmidt-Müller und Tiana Vogel (LKIII bis 13)

Bronze:

Einzel: Nicoletta Schmidt-Müller (LKIII bis 13), Teresa Naber (LKII bis 17)
Paar: Nele März und Adrian Patino-Fehre (LKIII bis 13)

Aufgrund der zahlreichen Zusatzwettbewerbe wie Hochsprung, Bruchtest und Speedbruchtest reichte es insgesamt zum 5. Platz der Vereinswertung. Herzlichen Glückwunsch!
Euer HANSU-Team

Die Hansus auf dem Entdeckertag der Region Hannover

Freitag, den 26. September 2014, geschrieben von Alexander Stein

Am 14. September fand der 27. Entdeckertag an der Georgsstraße statt. Wie die letzten Jahre waren wir mit einem Stand sowie zwei Shows auf der Sportbühne vertreten. Wir konnten uns gut repräsentieren und hoffen, ein paar neue Mitglieder gewonnen zu haben, das Interesse war erneut hoch. Das Showteam zeigte trotz verletzungs- und krankheitsbedingter starker Dezimierung eine gute Vorführung.Vielen Dank an alle Mithelfer und Standbetreuer, insbesondere wieder einmal Bernd für den zuverlässigen Transport der Materialien!Euer Hansu Team

Ferienende am 10. und Entdeckertag am 14. September 2014

Samstag, den 13. September 2014, geschrieben von Alexander Stein

Hallo liebe Sportlerinnen und Sportler!

Und schon sind die Ferien wieder vorbei - wir hoffen, Ihr habt Euch alle gut erholt und brennt auf die neue Trainingssaison! Seit Donnerstag, den 11. September läuft unser Trainingsplan wieder wie gewohnt.
Am Sonntag, den 14. September findet dann wieder der alljährliche "Entdeckertag der Region Hannover" statt, wo es neben vielen anderen Dingen natürlich wieder Auftritte unseres Show-Teams um 16:00 und 18:15 auf der Sortbühne des StadtSportBundes Hannover zu bewundern gibt. Außerdem sind wir den ganzen Tag mit einem Info-Stand vertreten. Also sprecht interressierte Freunde und Bekannte an und besucht uns.
Euch allen einen guten Start in den Frühherbst!

Euer HANSU-Team

Fussball-Ferientreff

Mittwoch, den 20. August 2014, geschrieben von Alexander Stein

In Ergänzung zu unserem normalen Ferientraining trafen sich am vergangenen Sonntag eine Gruppe unserer fussballbegeisterten Erwachsenen zum sonntäglichen Match. In der Nähe der IGS Kronsberg war um 11:15 nach dem Aufwärmen Anstoß und nach einem freundschaftlich-kämpferischen und verletzungsfreien Spiel gegen 13:00 der verdiente Cooldown bei kühlen Getränken und den mitgebrachten Leckereien. Wie die Bilder zeigen hat's Spaß gemacht und eine Fortsezung ist geplant. Danke an Karima, Bahman und Tien für die Initiative und die Organisation.

Wichtig! Doppelte Beitragsabbuchung August

Montag, den 4. August 2014, geschrieben von Alexander Stein

Liebe Mitglieder,
durch einen EDV-Fehler ist der Mitgliedsbeitrag für August bei vielen Mitgliedern doppelt abgebucht worden. Bitte fordert den zu viel gebuchten Beitrag nicht bei der Bank zurück, da für uns sonst unnötige Gebühren entstehen. Wir werden die Beiträge in den nächsten Tage zurück überweisen.

Vielen Dank für Euer Verständnis,

Euer HANSU-Team

Sommerferien ab dem 31. Juli 2014

Samstag, den 26. Juli 2014, geschrieben von Alexander Stein

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Eltern

zunächst eine kleine Änderung in unserem normalen Stundenplan: Das Kinderkampftraining Mittwochs findet in Zukunft (also auch am kommenden Mittwoch) eine halbe Stunde später von 17:30 bis 18:30 statt. Das Kampftraining für Jugendliche und Erwachsene wird künftig um 18:30 beginnen, weiterhin aber um 20:00 enden.

Und nun es ist wieder soweit - am Mittwoch den 30. Juli endet das Schuljahr und mit dem 31. Juli beginnt unser Sommerferientrainingsplan. Wie auch in den letzten Jahren bieten wir durchgehend ein reduziertes Trainingsprogramm für alle Gruppen an. Die Zeiten entnehmt bitte dem Stundeplan, der im Dojang aushängt und hier sowie unter der Rubrik Zeiten/Preise auf dieser Homepage zu finden ist. Wir wünschen allen einen erholsamen Sommer, spannende Urlaubsreisen und viele sonnige Tage.

Euer HANSU-Team

Riesenerfolg bei der Deutschen Nachwuchs- und Jugendmeisterschaft

Montag, 21. Juli 2014, geschrieben von Franziska Schneegans

Vom 11.7.-13.7. fand erstmals die Deutsche Nachwuchs- und Jugendmeisterschaft in Dresden statt. Dies war das erste große Turnier für unsere Nachwuchstalente aus dem Hansu bei dem sie sich gegen andere Landesverbände durchsetzen mussten. Trotz großer Nervosität und nervenaufreibender Wettkämpfe waren die mitgereisten Vereinstrainerinnen Vivian und Franzi sehr zufrieden mit den Leistungen der Kids. Jeder Sportler konnte sich einen Finalplatz sichern und fast jeder ging mit Edelmetall von der Fläche. Ein großer Dank geht an Bernd, Tien und Christina, die sich als Fahrer zur Verfügung gestellt und das Team großartig unterstützt haben.
Am Ende des Turnieres konnte sich das kleine Hansuteam den 2. Platz in der Vereinswertung sichern.

Gold:
Einzel weiblich bis 14 Jahre: Kim-Chi Vu
Paar bis 14 Jahre : Kim-Chi Vu und Leon Pfaffl
Synchron bis 14 Jahre : Kim-Chi Vu, Kim-Thi Vu und Nele März
Freestyle Paar bis 17 Jahre : Teresa Naber und Nikolas Heinze

Silber:
Einzel weiblich bis 14 Jahre : Kim-Thi Vu
Einzel männlich bis 14 Jahre: Leon Pfaffl
Einzel weiblich bis 11 Jahre : Patricia Mansour

HANSU im Großeinsatz - Drei actionreiche Wochen liegen hinter uns!

Samstag, 28. Juni 2014, geschrieben von Franziska Schneegans, Lukas Stein und Alexander Stein

Die letzten drei Wochen waren sehr ereignisreich für unseren Verein, denn ein Ereignis jagte das nächste.
Angefangen mit Franziska Schneegans, die sich auf den Weg nach China begab, um dort bei der Hochschulweltmeisterschaft in Hohhot teilzunehmen. Durch die Nominierung vom Bundestrainer Technik Hado Yun und dem adh bekam Franzi die großartige Gelegenheit sich mit den besten Studenten der Welt zu messen. Ohne große Erwartungen trat sie in der Einzelklasse und mit Triumf Beha in der Paarklasse an. In beiden Kategorien schaffte sie es als einzige europäische Starterin ins Finale und belegte dort mit äußerster Zufriedenheit den 8. Platz. Die asiatischen Teilnehmer aus China, Thailand, Korea, Indonesien, etc. teilten die oberen Plätze untereinander auf.

(Zum Vergrößern einfach auf die kleinen Bilder klicken)

Während Franzi in China an den Wettkämpfen teilnahm verbrachte ein großer Teil des Hansus das Pfingstwochenende am Strand in Scharbeutz. Das vielseitige Programm des diesjährigen Summercamps reichte von traditionellen Bereichen, wie Poomsae und Vollkontakt bis hin zum Schwertkampf und zu Spezial Kickz Einheiten. Das traumhafte Wetter lockte auch die Sonnenanbeter hinaus an den Strand von denen sich der ein oder andere einen Sonnenbrand holte. Highlight war, wie jedes Jahr, das Funturnier bei dem Mannschaften im Fußball und Basketball gegeneinander antraten um sich die Siegertrophäe zu sichern.
Ein besonderer Dank geht an die Referenten Anja Kampers, Tina Ahlbrecht, Hayong Yun und Kai Herrmann, die neben unseren Vereinstrainern ein sehr abwechslungsreiches Training möglich gemacht haben.

Nach der Erholung standen am nächsten Wochenende wieder zwei Events vor der Tür. Vom 14.6.-15.6. fand die diesjährige Austrian Open Poomsae in Wien statt. Ein kleines Team des Hansus reiste dort an, um sich mit der internationalen Konkurrenz zu messen. Aus 25 Nationen, u.a. der Türkei, Italien, Spanien, Dänemark, etc., kamen die Sportler angereist. Die dabei am stärksten besetzte Gruppe war die Seniorenklasse von Vivian und Franzi. Mit 47 Teilnehmerinnen, unter denen Europa- und Weltmeisterinnen anwesend waren, mussten die beiden großen Kampfgeist an den Tag legen. Vivian schaffte es in die 2 Runde und Franzi konnte sich, trotz einer Verletzung, die sich später als Muskelfaserris herausstellte, einen Finalplatz sichern. Sie musste sich jedoch mit dem 8. Platz zufrieden geben, da sie bei den hohen Kicks der Konkurrenz nicht mehr mithalten konnte. Den nachfolgenden Start mit Lukas im Freestyle-Paar musste sie verletzungsbedingt absagen. Nachdem die traditionellen Formenbeiträge beendet waren, ging Lukas im Freestyle- Einzel an den Start. Gleich als erster Starter musste er sein Können unter Beweis stellen. Durch technische Schwierigkeiten fing die Musik ständig an zu springen, worauf der Vereinstrainer Hado Yun einen Abbruch signalisierte. Auch beim zweiten Durchgang fing die Musik an zu springen doch Lukas zog seine kreative und anspruchsvolle Form durch. Er musste am Ende jedoch schmerzlich erkennen, dass die Kampfrichter durch den Abbruch Punkte abzogen und er völlig zu Unrecht auf dem letzten Platz landete.
Am zweiten Tag ging Kevin sowohl im traditionellen Einzelwettbewerb als auch im Freestyle-Einzel an den Start. Im traditionellen Bereich konnte Kevin bei der großen und internationalen Konkurrenz nicht mithalten und schied in der ersten Runde aus. Ganz anders im Freestyle-Bereich. Trotz großer Nervosität präsentierte Kevin eine perfekte Form, mit spontanen Neueinlagen. Diese souveräne Leistung sicherte ihm die Silbermedaille und somit die einzige Platzierung für den Hansu. Ein großer Dank geht an Rebecca, die zu den Wettkämpfen mit angereist war, um unser Team tatkräftig zu unterstützen.

Gleichzeitig zu den Wettbewerben in Wien stellten sich am 14.6. in Gehrden unsere Sportler Michael Sauer und Bahman Shahabadi ihrer nächsten Danprüfung. Ihr konsequenter Einsatz beim Training bescherte ihnen eine runde Leistung in allen Disziplinen und so konnten sich am Ende des langen Prüfungstages Micha über den 3. und Bahman über den 2. Dan freuen. Herzlichen Glückwunsch den beiden und Dank dem engagierten Trainerteam.

(Zum Vergrößern einfach auf die kleinen Bilder klicken)

Am Samstag, den 21.6. fand unser Special Kicks und Akrobatik Lehrgang statt. Über 100 Sportler stellten sich den neuen Herausforderungen von Dreh- und Sprungtritten und versuchten sich an akrobatischen Aktionen. Bereits am Vormittag stellten die Referenten des Hansu Showteam ein hohes Niveau insbesondere bei den Kicks fest. Dennoch konnten selbst die erfahrenen Teilnehmer noch etwas neues ausprobieren und lernen. In der Mittagspause wurden die Sportler von einer Vielzahl leckerer Salate und Kuchen sowie Hot Dogs gesättigt, die von den Hansusportlern gestellt und den engagierten Müttern der Familien Schneegans, Ritthaler und Diedrich verkauft wurden. An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön! Nachmittags folgte der akrobatische Teil. Dank sicherer Hilfestellungen wurde vielen Teilnehmern die Angst vor ungewohnten Überkopfbewegungen genommen und manch einer war erstaunt, wie leicht viele komplizierte Bewegungen in Wirklichkeit sind. Gegen 17:30 traten die Sportler mit müden Beinen, aber um viele Erfahrungen reicher die Heimreise an. Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer und Teilnehmer! Euer Showteam

Nur wenige Tage später, am 25.6. präsentierte unser Showteam zusammen mit einigen unserer fortgeschrittenen Kindern bei der "Langen Tafel des Generationendialoges", einer Open-Air-Veranstaltung der Stadt Hannover und des Studentenwerkes Hannover, bei strahlendem Wetter in der Herrenhäuser Allee eine schwungvolle und abwechslungsreiche Show die bei Alt und Jung bestens ankam. Wieder einmal Danke an Bernd, der wie immer zuverlässig für Matten- und Materialtransport sorgte.

EIne Woche später schließlich, am 28.6. waren wir wieder an 2 Schauplätzen vertreten. Franziska und Vivian waren nach Konstanz zur Deutschen Hochschulmeisterschaft gereist und beindruckten auch hier mit ihren Leistungen. Während Vivian sich im ersten Durchgang weit vorne im Feld platzierte und nur wegen einer kleinen Unsicherheit im Finale letzlich den 5. Platz akzeptieren musste freut sich Franziska zu Recht über ihren souveränen Sieg der Deutschen Hochschulmeisterschaften.

Zur gleichen Zeit fand in Gehrden das 1. Nachwuchsturnier Technik der NTU statt. Unser 15-köpfiges Team räumte buchstäblich ab und erreichte mit deutlichem Abstand den 1. Platz in der Vereinswertung.

Die Platzierungen im Einzelnen:

Gold:

Einzel: Kim-Thi Vu (LKIIIw14-15), Kim-Chi Vu (LKIIIw11-13), Leon Pfaffl (LKIIIm11-13), Patricia Mansour (LKIIIw8-10)
Paar: Kim-Chi Vu und Leon Pfaffl (LKIIIwm8-13)
Synchron: Kim-Thi Vu mit Kim-Chi Vu und Nele März (LKIIIw14-17)

Silber:

Einzel: Tiana Vogel (LKIIIw11-13), Mario Meyer (LKIVm18-29)
Paar: Nele März und Adrian Fehre (LKIIIwm8-13)

Bronze:

Einzel: Nicoletta Schmidt-Müller (LKIIIw11-13), Luisa Ferner (LKIIIw8-10), Adrian Schlehuber (LKIVm8-10),
Teresa Naber (LKIIw16-17)
Paar: Luisa Ferner und Adrian Schlehuber (LKIIIwm8-13)

Kein Kinder-Kampftraining am Mittwoch, den 25.6. !

Montag, 23. Juni 2014, geschrieben von Alexander Stein

Liebe Eltern, am Mittwoch, den 25.6. um 17:00 findet wegen des Autrittes unseres Showteams im Rahmen der Generationentafel in Herrenhausen kein Kampftraining für die Kinder statt.

Franziska Schneegans in China

Donnerstag, 5. Juni 2014, geschrieben von Hado Yun

Wir sind stolz, dass Franziska Schneegans zusammen mit Triumf Beha (Nordrhein-Westfalen) Deutschland bei der diesjährigen Studierenden Weltmeisterschaft (WUC) in China im Formenlauf vertreten darf. Wie man auf dem Foto sieht, sind die beiden bereits gut in CHina angekommen. Franziska wird sowohl im Einzel als auch im Paar mit Triumf an den Start gehen.
Herzlichen Glückwunsch zur Nominierung und viel Erfolg!

Weitere Informationen zur WUC findet Ihr hier: http://www.adh.de/en/wettkampf/international/wuc.html

Dies und das, aber wichtig!

Dienstag, 3. Juni 2014, geschrieben von Alexander Stein und Vivian Ritthaler

Zunächst ein Blick in die Zukunft: Am kommenden Freitag treffen sich alle Autofahrer und Mitfahrer, die zum HANSU-Summercamp nach Scharbeutz fahren bitte pünktlich um 14:00 am Dojang. Hier findet Ihr die Aufteilung auf die einzelnen Autos , einvernehmliche Änderungen nach Absprache vor Ort. Und hier findet Ihr den Stundenplan für Scharbeutz . Bringt genügend Doboks, Ausrüstung und gute Laune mit - wir freuen uns auf ein schönes und sportreiches Wochenende. Das Training im Dojang fällt an diesem Freitag aus. Pfingstsonntag und -montag sind ebenfalls trainingsfrei und am DIenstag sind wir mit neuen Anregungen wieder für Euch da.

Nun zur Gegenwart: Nach den anfänglichen Problemen bei der Umstellung auf die neuen SEPA-Kontonummern ziehen wir mit dem laufenden Monat die Beiträge wieder wie gewohnt ein. Wer zwischenzeitlich einen Dauerauftrag eingerichtet hatte sollte diesen wieder löschen. Im Juni deswegen doppelt gezahlte Beiträge werden wir mit dem Julibeitrag verrechnen. Danke für Euer Verständnis!

Und zur Vergangenheit: Vorgestern fand unsere Sommer-Kupprüfung statt. Alle Teilnehmer konnten gesund und gut vorbereitet teilnehmen, überzugten unseren Prüfer Carsten Runge durchweg mit guten bis sehr guten Leistungen und nahmen am Ende verdient und stolz Ihre neuen Graduierungen entgegen.

Gerade noch nicht Schnee von gestern ist das Bundesranglistenturnier Süd vom vorvergangenen Wochenende. Hier ein Bericht von Vivian Ritthaler:

Am 24. Mai fand in München/ Neubiberg das dritte Bundesranglistenturnier in diesem Jahr statt. Auch unsere HANSU’s, sowie der NTU- Landeskader nahmen die weite Reise auf sich, um sich mit den Sportlern aus den anderen Bundesländern zu vergleichen. Zwar waren die Bedingungen in der Halle durch die hohe Temperatur erschwert, aber das konnte ihnen nichts ausmachen und es kam wieder zu einigen Medaillensiegen für unser kleines Team. In neuer Zusammenarbeit mit Sportlern aus mehreren Bundesländern wurde vor allem in der Kategorie Freestyle Team eine tolle Performance dargeboten. Die vielen kreativen Trainingseinheiten, für die auch einige hundert Kilometer zu fahren waren, haben sich mehr als gelohnt.

Gold
Franziska Schneegans und Lukas Stein (Hansu-Hannover), Triumf Beha und Jessica Rau (Nordrhein- Westfalen) und Steven Behn (Hamburg) – Freestyle Team
Silber
Franziska Schneegans und Lukas Stein – Freestyle Paar ab 18
Bronze
Lukas Stein – Freestyle Einzel männlich ab 18
Kevin Diedrich – Freestyle männlich 12 – 17

Besonders spannend war die Rückfahrt in einem Nachtzug, der zwar nicht viel Platz aber eine Menge Spaß bot. Auch wenn die Nacht sehr kurz war, sind alle heile zu Hause angekommen.

Info zur Kupprüfung

Freitag, 30. Mai 2014, geschrieben von Alexander Stein

Und hier die Infos zu unserer nächsten Kupprüfung. Wir wünschen allen Sportlern gutes Gelingen!

29. Mai, Christi Himmelfahrt trainingsfrei!

Mittwoch, 28. Mai 2014, geschrieben von Alexander Stein

LIebe Sportler, der morgige Feiertag bleibt trainingsfrei , am Freitag ist reguläres Training.
Der Terminplan für die Kup-Prüfung am kommenden Sonntag folgt morgen an dieser Stelle. Das freie Erachsenentraining am Sonntag muß wegen der Prüfung ausfallen.

Jugendmeisterehrung im Rathaus

Dienstag, 20. Mai 2014, geschrieben von Hado Yun

Am Montag, den 19.05.2014 fand traditionellerweise die Jugendmeisterehrung im Neuen Rathaus statt. Vom Hansu war auch unsere Deutsche Jugendmeisterin im Synchron Rebecca Stein eingeladen worden. Sie hatte im letzten Jahr zusammen mit Anique Ossowski (Bad Münder) und Julia Bombleski (Bispingen) den Titel gewonnen. Es gab neben einem kleinem Aerobic-Rahmenprogramm ein reichhaltiges Grillbuffet für die Sportler sowie als Dankeschön der Stadt Hannover einen roten Hannover-Hoodie.
Für Rebecca der verdiente Lohn für die tolle Leistung und ein kleines Trostpflaster in ihrer Zwangspause, die sie aufgrund einer Verletzung einlegen muss.
Foto 1: Rebecca mit dem Bürgermeister und dem Vorsitzenden der hannoverschen Sportjugend
Foto 2: Alle hannoverschen Jugendmeister

Hansu-Kämpfer mit guten Leistungen gegen starke Gegner

Montag, 5. Mai 2014, geschrieben von Marius Fortagne

Am Samstag, den 26. April fand in Hemmingen das größte Kampfturnier seit Jahren statt. 190 Starter aus fünf Bundesländern waren angereist und sorgten für ein sehr hohes sportliches Niveau. Mit Finn Zolitschka, Kim-Thi Vu und Jana Rolf, die sich in Soltau selbstständig auf das Turnier vorbereitet hatte, ging auch der Hansu mit einer kleinen Gruppe an den Start. Kim-Thi machte den Anfang und zog durch einen konsequenten Kampfstil souverän ins Finale ein. Dort konnte sie lange gegen ihre starke Gegnerin ankämpfen und es ergab sich ein spannender Kampf, welcher jedoch in der dritten Runde beim Stand von 17:20 für ihre Gegnerin aus Garbsen aufgrund einer Verletzung von Kim-Thi abgebrochen werden musste. Im einzigen Kampf seiner Klasse bewies Finn, dass wir uns auch vor spezialisierten Kampfvereinen nicht verstecken brauchen. Sein Gegner aus Hamburg war zwar unheimlich schnell, konnte dies jedoch durch Finns taktische Kampfweise nicht ausnutzen. Am Ende machte ein einziger Drehkick zum Kopf in der zweiten Runde, von dem Finn sich nicht mehr erholen konnte den Unterschied und er unterlag mit 9:13. Unter Anleitung des ehemaligen Landestrainers Sascha Thölke zeigte auch Jana Rolf eine beachtliche Leistung gegen ihre erfahrene Gegnerin, der sie sich letztendlich geschlagen geben musste.

7. Dan für Hans Vogel

Dienstag, 29. April 2014, geschrieben von Alexander Stein

Am vergangenen Samstag wurde unser Großmeister, Vereinsgründer und Trainer Hans Vogel im Rahmen der Bundes-danprüfung in Berlin nach bestandener Prüfung mit dem 7. Dan ausgezeichnet.

Unterstützt von seinem Team (vlnr: Christoher Thürnau, Sonja Jun, Daniela Tamm) konnte Hans durch seine Persönlichkeit und sein sportliches Leistungsvermögen das hochkarätige Prüfungsgremium souverän überzeugen.

Herzlichen Glückwunsch lieber Hans, wir sind stolz auf Dich!

Mai-Infos und Special Kickz Lehrgang

Freitag, 25. April 2014, geschrieben von Alexander Stein

Wichtige Infos für die nächsten Wochen:

Am kommenden Sonntag, 27. April, findet kein freies Erwachsenentraining statt.
Der 1. Mai ist als Feiertag komplett trainingsfrei, am Freitag, 2. Mai ist Training wie gewohnt.

Am Sonntag, den 11. Mai 2014 bitten wir ab 11:00 möglichst viele helfende Hände zum Frühjahrsputz.
Bitte tragt Euch in die Liste im Dojang ein, damit wir planen können. Vielen Dank.

Und am Samstag, 21. Juni ist es wieder soweit: Der

4. Special Kickz Lehrgang mit unserem Showteam

findet von 10:30 bis 17:30 in der GS An der Feldbuschwende, Oheriedentrift 11, 30539 Hannover-Bemerode statt. Die Ausschreibung zum herunterladen findet Ihr hier: Special-Kickz-Lehrgang-IV

Euer Hansu-Team

Ferientraining in den Osterferien

Montag, 31. März 2014, geschrieben von Alexander Stein

Die Osterferien stehen vor der Tür und hier folgen unsere Trainingszeiten in den Ferien:

In dieser und in der nächsten Woche, also bis 13. April läuft das Training für Kinder und Jugendliche unverändert weiter. In der Osterwoche gilt der nachstehende Plan. Für die Erwachsenen gilt dieser Plan bereits ab 3. April.

Wir wünschen allen Sportlerinnen und Sportlern mit ihren Familien erholsame Osterferien.
Euer HANSU-Team

Hansus in der Kategorie „Freestyle“ weiterhin erfolgreich

Montag, 24. März 2014, geschrieben von Vivian Ritthaler

Vergangenen Samstag fand das Bundesranglistenturnier Mitte in Bottrop statt, zu dem auch unsere Hansu Sportler mitsamt dem NTU-Kader anreisten. Trotz des kleinen Teams konnte der starken Konkurrenz aus den anderen Bundesländern die Stirn geboten werden. Diesmal wurden sogar die Wettkämpfe vor den Halbfinal- und Finalrunden für die akrobatischen Darbietungen des Freestyle- Bereiches unterbrochen. Insbesondere in dieser Kategorie konnten unsere Sportler ihre guten Leistungen im Vergleich zur German Open weiter ausbauen. Es wurden folgende Platzierungen erreicht:

Gold
Lukas Stein – Freestyle männlich ab 18
Franziska Schneegans und Lukas – Freestyle Paar ab 18
Lukas – Team männlich 18 – 30 (mit Alexander Böttinger und Michael Killian von Redfire)

Silber
Franziska – Freestyle weiblich ab 18

Bronze
Kevin Diedrich – Freestyle männlich 12 – 17

Außerdem konnte unsere 4- köpfige Truppe in der Vereinswertung den 5. Platz von insgesamt 51 Vereinen erkämpfen.

Kein Sonntagstraining am 23.3.2014 !

Freitag, 21. März 2014, geschrieben von Alexander Stein

Hier eine Information an die Erwachsenengruppe: Da einige von uns inkl. der Erwachsenentrainer am kommenden Sonntag den Bundesbreitensportlehrgang in Bielefeld besuchen, muss das freie Erwachsenentraining diesen Sonntag leider ausfallen. Wir bitten um Euer Verständnis.

Kampftraining trotz Üstra-Streik !!

Dienstag, 18. März 2014, geschrieben von Alexander Stein

Liebe Sportlerinnen und Sportler
zunächst einmal herzlichen Glückwunsch den Prüflingen vom vergangenen Sonntag. Alle Teilnehmer konnten mit guten bis sehr guten Leistungen überzeugen und freuen sich zu Recht über ihre neuen Graduierungen.

Und damit ihr weiter solche Fortschritte machen könnt findet auch morgen, Mittwoch den 19. März trotz der Streiks im öffentlichen Nahverkehr (Üstra) das Kampftraining wie gewohnt statt.

Viel Spaß, Euer HANSU-Team

Kupprüfung am 16. März 2014

Mittwoch, 12. März 2014, geschrieben von Alexander Stein

Und wieder einmal ist es soweit! Am kommenden Sonntag findet unsere nächste Kupprüfung statt.
Die Zeiten entnehmt bitte dem folgenden Plan. Viel Erfolg allen Teilnehmern.

HANSU stellt Deutsches Meisterpaar in der Wertung Freestyle-Paar

Montag, 17. Februar 2014, geschrieben von Alexander Stein

Bei den Deutschen Meisterschaften in Gummersbach ist unseren jungen Freestylern ein sensationeller Erfolg gelungen. Mit deutlichem Abstand holten sich Franziska Schneegans und Lukas Stein den Siegerpokal in der Kategorie Freestyle-Paar. Mit ihrer wundervoll ausgewogenen und musikalischen Choreografie zeigten sie eine mitreißende Performance aus traditionellen Technikelementen, dynamischer Akrobatik und selbstverständlicher Synchronität.

Genauso hocherfreulich und verdient ist die Silbermedaille in der traditionell großen und hochkarätig besetzten Klasse Einzel weiblich -30 für Franziska Schneegans.
Aber auch die anderen Ergebnisse machen uns stolz:

Freestyle Einzel weiblich +17: Franziska Schneegans - Bronze
Freestyle Einzel -17: Kevin Diedrich - Bronze
Team weiblich -17: Rebecca Stein (mit Blerta und Blerina Laici, TC Hameln) - Bronze
Team männlich 18-30: Lukas Stein (mit Alexander Böttiger und Philipp Haverkamp, Redfire) - Silber

Und wie man sieht, kam auch der Spaß nicht zu kurz!
Herzliche Glückwünsche und Dank den Trainern und Coaches
Euer HANSU-Team

Deutsche Taekwondo Meisterschaft 2014 in Gummersbach

Freitag, 14. Februar 2014, geschrieben von Alexander Stein

Hallo liebe Mitsportler und alle Taekwondo-Fans

in den nächsten zwei Tagen, am 15./16. Februar, findet DAS große nationale Taekwondo-Event der Saison statt: Die Deutschen Meisterschaften im Vollkontakt, Formenlauf und Freestyle 2014 in Gummersbach.
Heute Mittag haben sich die Niedersächsischen Leistungssportler ab Hannover auf den Weg gemacht und aus unserem Verein mit dabei sind Franziska Schneegans, Vivian Ritthaler, Rebecca und Lukas Stein und Kevin Diedrich. Wer live mit dabei sein möchte kann hier den Livestream aus Gummersbach finden:
http://dm-gummersbach-2014.de/

Wir wünschen allen Sportlern gutes Gelingen und halten natürlich vor allem unseren Vereinskameradinnen und -kameraden mit ihren Teampartnern aus den anderen Vereinen ganz doll die Daumen.
Haut rein - wir sind jetzt schon stolz auf Euch!!!

Euer Hansu-Team


nach oben

Budo-Arts HANSU e.V. Hannover • Hildesheimer Str. 30 A • 30880 Laatzen
www.hansu.de
Stand: 9.11.2012 • Copyright 1999 - 2012, Alle Rechte vorbehalten